Schmerztherapie neu gedacht
Schmerztherapie neu gedacht
Paracetamol und Ibuprofen als Duo
powered by Synofen
Wenn es um eine effektive analgetische Wirkung geht, die vielleicht mit den Einzelsubstanzen nicht ausreichend erreicht werden kann, ist der gleichzeitige Einsatz von Paracetamol und Ibuprofen eine überzeugende Möglichkeit – vor allem, wenn man bedenkt, dass die Wirkung der einzelnen Substanzen auf unterschiedlichen Wirkmechanismen beruht, und damit in der Kombination synergistische Effekte erwartbar sind. Vorteile, Studienergebnisse, Nebenwirkungen – kompakt in 60 Minuten.
1
Das Webinar im Detail

Paracetamol – international auch als Acetaminophen bezeichnet – gehört vermutlich zu den bekanntesten Schmerz- und Fiebermitteln. Ibuprofen ist ein Arzneistoff mit breitem Anwendungsspektrum und langer Geschichte. Dass Paracetamol und Ibuprofen als alternierende Partner eingesetzt werden können, beispielsweise im Kampf gegen sehr hohes Fieber im Rahmen von Erkältungsinfekten bei Kindern, das kennen wir schon lange. Die gleichzeitige Einnahme war bisher in der Selbstmedikation nicht präsent, Präparate, die beide Wirkstoffe in einer Tablette kombinieren nur in der Verschreibungspflicht auf dem Markt.

Wenn es aber nicht vorrangig um antipyretische, sondern vor allem um eine effektive analgetische Wirkung geht, wo die Behandlung mit den Einzelsubstanzen vielleicht an ihre Grenzen stößt, ist der gleichzeitige Einsatz beiderWirkstoffe naheliegend. Insbesondere, da die Wirkung der einzelnen Substanzen auf unterschiedlichen Wirkmechanismen beruht, und damit in der Kombination synergistische Effekte erwartbar sind – das zeigt sich auch in zahlreichen Studien mit ganz unterschiedlichem Patientenklientel. Zusammen angewendet wirken Paracetamol und Ibuprofen niedrig dosiert deutlich stärker als beim hochdosierten Einsatz von nur einem der Wirkstoffe. Da deshalb auch nur geringere Dosen der Einzelsubstanzen notwendig sind, ist das Duo trotz starker Wirkung gut verträglich. Zudem setzt die Wirkung schnell ein und hält lange an. Dieses Webinar holt insbesondere pharmazeutisch-technische Assisten:innen im Beratungsalltag ab und gibt Tipps für das Kundengespräch. Als Gast begrüßen wir Professor Dr. Herdegen vom Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie.

Speaker:innen

Kurzvorstellung unserer Expert:innen

Prof. Dr. Thomas Herdegen

Professor für Pharmakologie

Die Vita liest sich wie das Who-is-who der Pharmakologie. Jüngst ist Prof. Herdegen als Berater und Trainer für Apotheker:innen und Ärzte tätig, war von 1996 bis 2023 stellvertretender Direktor des Instituts für Experimentelle und Klinische Pharmakologie im Universitätsklinikum Kiel. Mehrere Pharmakologie-Lehrbücher und Publikationen tragen seinen Namen, zahlreiche Forschungsprojekte laufen unter seiner Ägide. Schmerzverarbeitung im Nervensystem ist sein Steckenpferd.

Annette Berger

Product Excellence Manager ratiopharm

Annette Berger absolvierte ihr Studium der Biologie an der Universität Hohenheim. Ihre berufliche Laufbahn umfasst den Aussendienst und Medical Marketing im Bereich Klinische Ernährung, Produktmanangement im Bereich Onkologie sowie das Produktmanagement OTC in verschiedenen Fachbereichen.

Feedback

Das sagen Gäste und Expert:innen 

Prof. Dr. Thomas Herdegen

Professor für Pharmakologie

Ibuprofen und Paracetamol in einer Tablette ist eine gelungene Kombination zur Schmerzbekämpfung. Diese Kombination erweitert nun auch die OTC verfügbaren Analgetika. Studien haben die sehr gute Wirksamkeit von Ibuprofen + Paracetamol belegt. Das Entscheidende dieser Kombination ist die relativ niedrige Dosis jedes Wirkstoffes, wobei sich aber eine klinisch relevante additive Wirkung erzielen läßt. Gerade bei Patienten, die bei Ibuprofen oder bei Paracetamol vorsichtig sein müssen – z.B. wegen gastrointestinaler Beschwerden oder bei Problemen mit der Nierenfunktion – bringt die Reduktion der Dosis in der Kombination einen Zuwachs an Sicherheit.

Chiara Brand-Borchert

PTA

Schmerzen sind im Beratungsalltag ein häufiges Thema, ebenso die Selbstmedikation dieser. Häufig greifen wir PTA dann zu Monopräparaten – scheinen sie uns doch in der Abgabe oftmals sicherer und einfacher in Bezug auf Neben- und Wechselwirkungen einzuschätzen. Die Frage, die wir uns in diesem Webinar stellen: Ist das wirklich der neueste Stand der Wissenschaft? Spannende 60 MInuten, die den Beratungsalltag informierter machen. Eine klare Empfehlung.

Annette Berger

Product Excellence Manager Innovative Medicines & OTC

2022 entließ der Bundesrat eine Kombination aus 200 mg Ibuprofen und 500 mg Paracetamol aus der Verschreibungspflicht. ratiopharm hat diese Option für die symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen auf den deutschen OTC-Markt gebracht. Die Besonderheit: Die Kombination wirkt besonders schnell und stark, während sie sich gleichzeitig durch eine gute Verträglichkeit auszeichnet.

Dr. Alice Martin

Dermatologin

Die Webinare von APOTHEKE ADHOC sind spannend, informativ und tagesaktuell. Als Ärztin im Bereich Teledermatologie schlägt mein Herz grundsätzlich für digitale Angebote, da sie unser aller Alltag erleichtern. Das Team durfte ich persönlich kennen lernen und bin ein großer Fan geworden.
Webinar teilen
Kommentare
Ein fantastischer Professor!! Tolle, sehr gute und wundervoll verständliche Erklärungen! Sensationell, habe dies noch nie so fantastisch erleben dürfen!! ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielen lieben Dank, sehr hilfreiche Argumente für den Hv. Schöne Grüße
Ein fantastisches Webinar! Weiter sooo. Danke!!
Speaker:innen
  • Prof. Dr. Thomas Herdegen
  • Annette Berger
Moderation
  • Chiara Brand-Borchert
Kategorie
Webinar teilen
1
Wenn es um eine effektive analgetische Wirkung geht, die vielleicht mit den Einzelsubstanzen nicht ausreichend erreicht werden kann, ist der gleichzeitige Einsatz von Paracetamol und Ibuprofen eine überzeugende Möglichkeit – vor allem, wenn man bedenkt, dass die Wirkung der einzelnen Substanzen auf unterschiedlichen Wirkmechanismen beruht, und damit in der Kombination synergistische Effekte erwartbar sind. Vorteile, Studienergebnisse, Nebenwirkungen – kompakt in 60 Minuten.
Webinar Beschreibung

Paracetamol – international auch als Acetaminophen bezeichnet – gehört vermutlich zu den bekanntesten Schmerz- und Fiebermitteln. Ibuprofen ist ein Arzneistoff mit breitem Anwendungsspektrum und langer Geschichte. Dass Paracetamol und Ibuprofen als alternierende Partner eingesetzt werden können, beispielsweise im Kampf gegen sehr hohes Fieber im Rahmen von Erkältungsinfekten bei Kindern, das kennen wir schon lange. Die gleichzeitige Einnahme war bisher in der Selbstmedikation nicht präsent, Präparate, die beide Wirkstoffe in einer Tablette kombinieren nur in der Verschreibungspflicht auf dem Markt.

Wenn es aber nicht vorrangig um antipyretische, sondern vor allem um eine effektive analgetische Wirkung geht, wo die Behandlung mit den Einzelsubstanzen vielleicht an ihre Grenzen stößt, ist der gleichzeitige Einsatz beiderWirkstoffe naheliegend. Insbesondere, da die Wirkung der einzelnen Substanzen auf unterschiedlichen Wirkmechanismen beruht, und damit in der Kombination synergistische Effekte erwartbar sind – das zeigt sich auch in zahlreichen Studien mit ganz unterschiedlichem Patientenklientel. Zusammen angewendet wirken Paracetamol und Ibuprofen niedrig dosiert deutlich stärker als beim hochdosierten Einsatz von nur einem der Wirkstoffe. Da deshalb auch nur geringere Dosen der Einzelsubstanzen notwendig sind, ist das Duo trotz starker Wirkung gut verträglich. Zudem setzt die Wirkung schnell ein und hält lange an. Dieses Webinar holt insbesondere pharmazeutisch-technische Assisten:innen im Beratungsalltag ab und gibt Tipps für das Kundengespräch. Als Gast begrüßen wir Professor Dr. Herdegen vom Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie.

Prof. Dr. Thomas Herdegen

Professor für Pharmakologie

Die Vita liest sich wie das Who-is-who der Pharmakologie. Jüngst ist Prof. Herdegen als Berater und Trainer für Apotheker:innen und Ärzte tätig, war von 1996 bis 2023 stellvertretender Direktor des Instituts für Experimentelle und Klinische Pharmakologie im Universitätsklinikum Kiel. Mehrere Pharmakologie-Lehrbücher und Publikationen tragen seinen Namen, zahlreiche Forschungsprojekte laufen unter seiner Ägide. Schmerzverarbeitung im Nervensystem ist sein Steckenpferd.

Annette Berger

Product Excellence Manager ratiopharm

Annette Berger absolvierte ihr Studium der Biologie an der Universität Hohenheim. Ihre berufliche Laufbahn umfasst den Aussendienst und Medical Marketing im Bereich Klinische Ernährung, Produktmanangement im Bereich Onkologie sowie das Produktmanagement OTC in verschiedenen Fachbereichen.

Speaker:innen
  • Prof. Dr. Thomas Herdegen
  • Annette Berger
Moderation
  • Chiara Brand-Borchert
Kategorie

Weitere Webinare

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.
Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Registrierung

Durch Ihre Registrierung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und dem Verbraucherwiderrufsrecht sowie den Datenschutzhinweisen einverstanden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt im nächsten Schritt, nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben.

Login

*Pflichtfeld

Fast geschafft!

Vielen Dank für Ihre Registrierung. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der E-Mail.