DATENSCHUTZRECHTLICHE HINWEISE

Informationen zur Datenerhebung

  1. Diese Information zur Datenerhebung und -verarbeitung gilt ausschließlich für unsere Datenverarbeitung. Über die Datenverarbeitung des Vimeo-Plugins können Sie sich hier informieren.
  2. Bei der Registrierung für unsere Fachwebinare werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten zur Vertragsdurchführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Werbung.
  3. Zur Geltendmachung der nachfolgenden Rechte können Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:
    Seiteninhaber / Ausrichter
    EL PATO Medien GmbH
    Vertreten durch die Geschäftsführer
    Thomas Bellartz und Patrick Hollstein
    Pariser Platz 6A
    10117 BerlinDatenschutzbeauftragter
    Rechtsanwalt Fabian Virkus
    virkus@apothekenrecht.net
  4. Wann und wie lange wir personenbezogene Daten speichern, können Sie den nachfolgenden, spezifischen Hinweisen entnehmen. Wir behalten es uns jedoch vor, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern beziehungsweise nicht zu löschen, wenn Sie Rechtsansprüche gegen uns verfolgen. Rechtsgrundlage der in diesem Zusammenhang aufrechterhaltenen Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, weil wir das Recht haben, uns vollumfänglich und auf der Grundlage aller uns zur Verfügung stehenden Informationen gegen Ihre Ansprüche zu verteidigen.
  5. Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO stets das Recht zur Auskunft darüber, ob wir Ihre Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, haben Sie zusätzlich Anspruch auf die folgenden Informationen: (a) die Verarbeitungszwecke, (b) Kategorien der verarbeiteten Daten, (c) die voraussichtliche Speicherdauer, (d) das Recht auf Berichtigung, Löschung o-der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und (e) Ihr Beschwerderecht.
  6. Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn diese unrichtig sind. Wenn Sie die Richtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten bestreiten und Korrektur verlangen, haben Sie gemäß Art. 18 Abs. 1 DSGVO das Recht, für die Dauer der Überprüfung die Verarbeitung dieser Daten einschränken zu lassen.
  7. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO benannten Gründe zutrifft und keiner der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO genannten Aus-schlusstatbestände vorliegt.
  8. Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre bei unter den nachfolgend dargestellten Umständen gemachten und durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  9. Sie haben gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, wenn Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) ist. Ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, resultiert Ihr Widerspruchsrecht aus Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Ihr Widerspruch führt dazu, dass wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass zwingende schutzwürdige Gründe Ihre Interessen überwiegen oder unsere Datenverarbeitung der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung unserer Rechtsansprüche dienen.
  10. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich, es sei denn, dies ist in den spezifischen Hinweisen ausdrücklich benannt.
  11. Sie haben das Recht, eine Beschwerde gegen Ihre Datenverarbeitung bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten einzureichen.

Spezifische Hinweise: Kontaktformular unter https://webinar.apotheke-adhoc.de/

  • Ihnen steht ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem Sie uns erreichen können. Bei dessen Verwendung muss zwingend eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Soweit Ihre Anfrage / Mitteilung keinen Bezug zu unserer journalistischen Tätigkeit hat, beruht unser Recht, für Ihre Anfrage / Mitteilung eine solche zu verlangen und zu verarbeiten, auf unserem Interesse, Ihnen zu antworten. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Anfrage und die hierbei entstandenen Daten werden von uns für weitere 6 Monate gespeichert, sobald diese bearbeitet wurde.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.Cookie Einstellungen anpassen