Krankheitsbild Trockene Haut
Krankheitsbild Trockene Haut
Alternativen zu Cortison
powered by Alfason
Es ist erstaunlich, wie häufig trockene Haut bei unterschiedlichsten Altersgruppen vorkommt und es stellt sich die Frage, ab wann trockene Haut eigentlich einen Krankheitswert hat, welche Grunderkrankungen dahinter stecken könnten, und ob sich gegebenenfalls auch Folgeerkrankungen aus der Xerosis cutis ergeben können.
1
Das Webinar im Detail

Gerade jetzt, während der kalten Jahreszeit, leiden viele Patient:innen unter dem Problem der trockenen Haut. Gerne wird hier auch zu cortisonhaltigen Cremes gegriffen – aber ist das überhaupt nötig?

Es ist erstaunlich, wie häufig trockene Haut bei unterschiedlichsten Altersgruppen vorkommt und es stellt sich die Frage, ab wann trockene Haut eigentlich einen Krankheitswert hat, welche Grunderkrankungen dahinter stecken könnten, und ob sich gegebenenfalls auch Folgeerkrankungen aus der Xerosis cutis ergeben können.

Wir freuen uns, dass diese Fragen in unserem APOTHEKE ADHOC Webinar mit Sicherheit alle beantwortet werden, denn wir haben mit Professor Schubert-Zsilavecz einen prominenten Gast, der als Apotheker und Professor für Pharmazeutische Chemie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main bereits Jahrzehnte auf diesem Gebiet forscht und referiert.

Professor Schubert-Zsilavecz wird uns Ursachen und Genese der trockenen Haut näherbringen und dabei den Bogen zur atopischen Dermatitis schlagen. Ein weiteres Thema wird die Bedeutung von Emollenzien in der Therapie der trockenen Haut sein: Es wird auf wichtige Komponenten wirksamer Basistherapeutika eingegangen und auch die Vorteile, die eine frühzeitige Behandlung mit sich bringt.

Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte dieses APOTHEKE ADHOC Webinars nur für die dazu bestimmten Personengruppen nach HWG freigegeben sind. Durch Ihre Anmeldung über den Registrierungsbereich stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie zur berechtigen Personengruppe gehören.

Speaker:innen

Kurzvorstellung unserer Expert:innen

Professor Dr. Schubert-Zsilavecz

Apotheker und Professor für Pharmazeutische Chemie an der Goethe-Universität in Frankfurt

Manfred Schubert-Zsilavecz studierte Pharmazie an der Karl-Franzens-Universität Graz, wo er 1989 seinen Doktor im Bereich der Naturwissenschaften erwarb. Nach einem Aufenthalt an der Universität Ulm, wo Schubert-Zsilavecz ein Erwin-Schrödinger-Stipendium erhielt, folgte die Habilitation für das Fach Pharmazeutische Chemie 1993 an der Universität Graz. Seit 1997 ist Schubert-Zsilavecz C3-Professor für Pharmazeutische Chemie an der Universität Frankfurt und betreut eine Arbeitsgruppe von 10 bis 15 Mitarbeitern. 2003 wurde er zum wissenschaftlichen Leiter des ZL ernannt. Ab Januar 2004 war er Vizepräsident der DPhG, 2007 wurde er zum DPhG-Präsidenten für die Periode 2008 bis 2011 gewählt. Sein Forschungsgebiet sind die Medizinische Chemie von PPAR-Modulatoren und die Bioanalytik. Von März 2009 bis Mai 2021 war er Vizepräsident der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main für die Bereiche Studium und Lehre sowie zuletzt für das Thema Third Mission.

Feedback

Das sagen Gäste und Teilnehmer:innen 

Jan Reuter

Apotheker & Blogger

Ich schaue mir regelmäßig die Webinare von APOTHEKE ADHOC an, weil Timing, Content und Aufbereitung gar nicht besser sein könnten.

Mittlerweile durfte ich zweimal im Studio mit dabei sein. Vor und hinter der Kamera. Du wirst rund um die Uhr verdammt gut versorgt und da herrscht einfach ein geiler Spirit. Das Studio mit seiner Technik und seinem Team spricht für sich. Selten auf diesem Level erlebt.

Tamim Al-Marie

Apotheker & Inhaber

Die Zusammenarbeit mit dem Team von APOTHEKE ADHOC Webinar war fantastisch.

Die sehr ausführliche Beratung und effiziente Durchführung des Drehs vor Ort wurde von zahlreichen Highlights gekrönt. Durch die herzliche und professionelle Arbeitsatmosphäre haben wir uns beim Dreh immer in sicheren Händen gefühlt. 

Monika Sauter

PTA

Ich habe bei dem EUBOS Webinar teilgenommen, weil unsere Apotheke einen Schwerpunkt auf Hautpflege legt. Bei meiner Anmeldung war ich erst im Zweifel – ich wollte keine Produktveranstaltung. Aber bereits nach den ersten paar Minuten habe ich mich da total entspannen können – die Inhalte waren genau auf den Punkt, praxisrelevant und genau so, wie in der Beschreibung angekündigt. Danke

Sebastian Rütter

angestellter Apotheker

Die Unterlagen, die im Rahmen des E-Rezept Checks zur Verfügung gestellt worden sind, waren super hilfreich. So konnten wir für unsere Apotheke feststellen, dass wir E-Rezepte annehmen können und keine technischen Fehler haben. War ein wichtiges Thema für uns, bei dem wir vor dem Webinar noch Unsicherheiten hatten. Die sind nun geklärt. 

Webinar teilen
Speaker:innen
  • Professor Dr. Schubert-Zsilavecz
Moderation
  • Lena Ungvári
Kategorie
Schlagworte
Emollenzien, Basistherapeutika, atopische Dermatitis
Webinar teilen
1
Es ist erstaunlich, wie häufig trockene Haut bei unterschiedlichsten Altersgruppen vorkommt und es stellt sich die Frage, ab wann trockene Haut eigentlich einen Krankheitswert hat, welche Grunderkrankungen dahinter stecken könnten, und ob sich gegebenenfalls auch Folgeerkrankungen aus der Xerosis cutis ergeben können.
Webinar Beschreibung

Gerade jetzt, während der kalten Jahreszeit, leiden viele Patient:innen unter dem Problem der trockenen Haut. Gerne wird hier auch zu cortisonhaltigen Cremes gegriffen – aber ist das überhaupt nötig?

Es ist erstaunlich, wie häufig trockene Haut bei unterschiedlichsten Altersgruppen vorkommt und es stellt sich die Frage, ab wann trockene Haut eigentlich einen Krankheitswert hat, welche Grunderkrankungen dahinter stecken könnten, und ob sich gegebenenfalls auch Folgeerkrankungen aus der Xerosis cutis ergeben können.

Wir freuen uns, dass diese Fragen in unserem APOTHEKE ADHOC Webinar mit Sicherheit alle beantwortet werden, denn wir haben mit Professor Schubert-Zsilavecz einen prominenten Gast, der als Apotheker und Professor für Pharmazeutische Chemie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main bereits Jahrzehnte auf diesem Gebiet forscht und referiert.

Professor Schubert-Zsilavecz wird uns Ursachen und Genese der trockenen Haut näherbringen und dabei den Bogen zur atopischen Dermatitis schlagen. Ein weiteres Thema wird die Bedeutung von Emollenzien in der Therapie der trockenen Haut sein: Es wird auf wichtige Komponenten wirksamer Basistherapeutika eingegangen und auch die Vorteile, die eine frühzeitige Behandlung mit sich bringt.

Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte dieses APOTHEKE ADHOC Webinars nur für die dazu bestimmten Personengruppen nach HWG freigegeben sind. Durch Ihre Anmeldung über den Registrierungsbereich stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie zur berechtigen Personengruppe gehören.

Professor Dr. Schubert-Zsilavecz

Apotheker und Professor für Pharmazeutische Chemie an der Goethe-Universität in Frankfurt

Manfred Schubert-Zsilavecz studierte Pharmazie an der Karl-Franzens-Universität Graz, wo er 1989 seinen Doktor im Bereich der Naturwissenschaften erwarb. Nach einem Aufenthalt an der Universität Ulm, wo Schubert-Zsilavecz ein Erwin-Schrödinger-Stipendium erhielt, folgte die Habilitation für das Fach Pharmazeutische Chemie 1993 an der Universität Graz. Seit 1997 ist Schubert-Zsilavecz C3-Professor für Pharmazeutische Chemie an der Universität Frankfurt und betreut eine Arbeitsgruppe von 10 bis 15 Mitarbeitern. 2003 wurde er zum wissenschaftlichen Leiter des ZL ernannt. Ab Januar 2004 war er Vizepräsident der DPhG, 2007 wurde er zum DPhG-Präsidenten für die Periode 2008 bis 2011 gewählt. Sein Forschungsgebiet sind die Medizinische Chemie von PPAR-Modulatoren und die Bioanalytik. Von März 2009 bis Mai 2021 war er Vizepräsident der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main für die Bereiche Studium und Lehre sowie zuletzt für das Thema Third Mission.

Speaker:innen
  • Professor Dr. Schubert-Zsilavecz
Moderation
  • Lena Ungvári
Kategorie
Schlagworte
Emollenzien, Basistherapeutika, atopische Dermatitis

Weitere Webinare

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.
Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Registrierung

Durch Ihre Registrierung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und dem Verbraucherwiderrufsrecht sowie den Datenschutzhinweisen einverstanden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt im nächsten Schritt, nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben.

Login

*Pflichtfeld

Fast geschafft!

Vielen Dank für Ihre Registrierung. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der E-Mail.