Abrechnung pharmazeutischer Dienstleistungen
Risikoerfassung hoher Blutdruck
powered by No-Q
No-Q unterstützt Apotheken bei der effizienten Durchführungen von pharmazeutischen Dienstleistungen von der Terminkoordinierung, bis hin zur Dokumentation und Abrechnung.
Das Webinar im Detail

Blutdruck messen als niederschwelliger Gesundheitscheck in der Apotheke: Die Beratung durch geschultes Apothekenpersonal macht eine funktionierende gesundheitliche Selbstfürsorge erst möglich und hilft, durch frühzeitige Anpassung bzw. Intensivierung der antihypertensiven Therapie durch den Arzt/die Ärztin bluthochdruckbedingte Endorganschäden, wie z. B. Schlaganfall, Myokardinfarkt oder Herzinsuffizienz, langfristig zu vermeiden.

Speziell wird im Webinar der Fokus auf die Durchführung der abrechenbaren pharmazeutischen Dienstleistung “Risikoerfassung hoher Blutdruck” gelegt.

No-Q unterstützt Sie von der Übertragung der Daten auf Dokumente durch die Einlesung der Gesundheitskarte und die digitale Unterschrift, bis hin zum Ergebnisversand und dem Druck des Abrechnungsbelegs. Hier geht es zu einem kurzen Video: Erklärvideo “Blutdruckmessung mit No-Q einfach gemacht”

Die Koordinierung von Dienstleistungen mit der Softwarelösung No-Q bietet folgende Vorteile:  

– Übersichtliche Planung der Termine aller angebotenen Dienstleistung nach verfügbaren Kapazitäten, wie zum Beispiel Personal, Räumlichkeiten

– Minimierung des Aufwands für die Dokumentation: Dokumente werden mit Kundendaten vorausgefüllt, digitale Unterschrift und digitale Speicherung von Dokumenten möglich

– Erleichtertes Abrechnen und hohe Profitabilität: Direkter Druck des vorausgefüllten Muster-16 Abrechnungsbelegs

– Mehr Zeit für Kundenbetreuung und Kundenbindung: Ergebnisse und Messwerte können in No-Q eingetragen und den Kund:innen per E-Mail geschickt werden

Speaker:innen

Kurzvorstellung unserer Expert:innen

Christian Popien

Projektleitung No-Q Deutschland

Christian Popien ist Projektleiter beim Softwareunternehmen Vertical Life und verantwortlich für No-Q in Deutschland. No-Q hat sich in den vergangenen 2 Jahren als stabile und zuverlässige Software zur Koordinierung von Test- und Impfterminen in Deutschland etabliert. Bereits über 2.000 Apotheken und medizinische Einrichtungen koordinieren ihre Patiententermine mit No-Q und es wurden über 60 Millionen Buchungen digital abgewickelt. Christian Popien spricht regelmäßig auf Fachtagungen oder in Vorträgen und Online-Seminaren darüber, wie sich Impftermine einfach und effizient koordinieren lassen.

Jana Kreissl

Apothekerin

Jana Kreissl studierte nach dem Abitur in Berlin Pharmazie und arbeitet seit 2002 als angestellte Apothekerin in einer öffentlichen Apotheke in Fredersdorf und Berlin- Prenzlauer Berg. Frau Kreissl ist ausgebildete WALA Fachapothekerin.

Feedback

Das sagen Gäste und Expert:innen 

Jan Reuter

Apotheker & Blogger

Ich schaue mir regelmäßig die Webinare von APOTHEKE ADHOC an, weil Timing, Content und Aufbereitung gar nicht besser sein könnten.

Mittlerweile durfte ich zweimal im Studio mit dabei sein. Vor und hinter der Kamera. Du wirst rund um die Uhr verdammt gut versorgt und da herrscht einfach ein geiler Spirit. Das Studio mit seiner Technik und seinem Team spricht für sich. Selten auf diesem Level erlebt.

Tamim Al-Marie

Apotheker & Inhaber

Die Zusammenarbeit mit dem Team von APOTHEKE ADHOC Webinar war fantastisch.

Die sehr ausführliche Beratung und effiziente Durchführung des Drehs vor Ort wurde von zahlreichen Highlights gekrönt. Durch die herzliche und professionelle Arbeitsatmosphäre haben wir uns beim Dreh immer in sicheren Händen gefühlt. 

Monika Sauter

PTA​

Ich habe bei dem EUBOS Webinar teilgenommen, weil unsere Apotheke einen Schwerpunkt auf Hautpflege legt. Bei meiner Anmeldung war ich erst im Zweifel – ich wollte keine Produktveranstaltung. Aber bereits nach den ersten paar Minuten habe ich mich da total entspannen können – die Inhalte waren genau auf den Punkt, praxisrelevant und genau so, wie in der Beschreibung angekündigt. Danke

Sebastian Rütter

angestellter Apotheker

Die Unterlagen, die im Rahmen des E-Rezept Checks zur Verfügung gestellt worden sind, waren super hilfreich. So konnten wir für unsere Apotheke feststellen, dass wir E-Rezepte annehmen können und keine technischen Fehler haben. War ein wichtiges Thema für uns, bei dem wir vor dem Webinar noch Unsicherheiten hatten. Die sind nun geklärt.
Webinar teilen
Speaker:innen
  • Christian Popien
  • Jana Kreissl
Kategorie
Webinar teilen
No-Q unterstützt Apotheken bei der effizienten Durchführungen von pharmazeutischen Dienstleistungen von der Terminkoordinierung, bis hin zur Dokumentation und Abrechnung.
Webinar Beschreibung

Blutdruck messen als niederschwelliger Gesundheitscheck in der Apotheke: Die Beratung durch geschultes Apothekenpersonal macht eine funktionierende gesundheitliche Selbstfürsorge erst möglich und hilft, durch frühzeitige Anpassung bzw. Intensivierung der antihypertensiven Therapie durch den Arzt/die Ärztin bluthochdruckbedingte Endorganschäden, wie z. B. Schlaganfall, Myokardinfarkt oder Herzinsuffizienz, langfristig zu vermeiden.

Speziell wird im Webinar der Fokus auf die Durchführung der abrechenbaren pharmazeutischen Dienstleistung “Risikoerfassung hoher Blutdruck” gelegt.

No-Q unterstützt Sie von der Übertragung der Daten auf Dokumente durch die Einlesung der Gesundheitskarte und die digitale Unterschrift, bis hin zum Ergebnisversand und dem Druck des Abrechnungsbelegs. Hier geht es zu einem kurzen Video: Erklärvideo “Blutdruckmessung mit No-Q einfach gemacht”

Die Koordinierung von Dienstleistungen mit der Softwarelösung No-Q bietet folgende Vorteile:  

– Übersichtliche Planung der Termine aller angebotenen Dienstleistung nach verfügbaren Kapazitäten, wie zum Beispiel Personal, Räumlichkeiten

– Minimierung des Aufwands für die Dokumentation: Dokumente werden mit Kundendaten vorausgefüllt, digitale Unterschrift und digitale Speicherung von Dokumenten möglich

– Erleichtertes Abrechnen und hohe Profitabilität: Direkter Druck des vorausgefüllten Muster-16 Abrechnungsbelegs

– Mehr Zeit für Kundenbetreuung und Kundenbindung: Ergebnisse und Messwerte können in No-Q eingetragen und den Kund:innen per E-Mail geschickt werden

Christian Popien

Projektleitung No-Q Deutschland

Christian Popien ist Projektleiter beim Softwareunternehmen Vertical Life und verantwortlich für No-Q in Deutschland. No-Q hat sich in den vergangenen 2 Jahren als stabile und zuverlässige Software zur Koordinierung von Test- und Impfterminen in Deutschland etabliert. Bereits über 2.000 Apotheken und medizinische Einrichtungen koordinieren ihre Patiententermine mit No-Q und es wurden über 60 Millionen Buchungen digital abgewickelt. Christian Popien spricht regelmäßig auf Fachtagungen oder in Vorträgen und Online-Seminaren darüber, wie sich Impftermine einfach und effizient koordinieren lassen.

Jana Kreissl

Apothekerin

Jana Kreissl studierte nach dem Abitur in Berlin Pharmazie und arbeitet seit 2002 als angestellte Apothekerin in einer öffentlichen Apotheke in Fredersdorf und Berlin- Prenzlauer Berg. Frau Kreissl ist ausgebildete WALA Fachapothekerin.

Speaker:innen
  • Christian Popien
  • Jana Kreissl
Moderation
Kategorie

Weitere Webinare

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.
Umfrage URL ist ungültig und kann nicht geladen werden.

Neu bei APOTHEKE ADHOC Webinar?

Registrierung

Durch Ihre Registrierung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und dem Verbraucherwiderrufsrecht sowie den Datenschutzhinweisen einverstanden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt im nächsten Schritt, nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben.

Login

*Pflichtfeld

Fast geschafft!

Vielen Dank für Ihre Registrierung. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der E-Mail.